Die Musikalische Früherziehung (MFE)

Für 4-5-jährige Kinder

Die Musikalische Früherziehung ist die beste Grundlage, um bereits bei Kindern im Vorschulalter Freude und Interesse an Musik und allem, was damit zusammenhängt, zu wecken. Sie soll für 4-6 jährige Kinder einen frühen, vor dem Eintritt in die Regelschule liegenden und qualifizierten Umgang mit Musik ermöglichen.

Der Unterricht

Die musikpädagogischen Zielvorstellungen werden durch das Zusammenwirken der folgenden Sachbereiche verwirklicht:

  1. Musikpraxis
    1. Singen und Sprechen
    2. Elementares Instrumentalspie
    3. Bewegung | Tanz und szenisches Spiel
  2. Musikhören
  3. Instrumenteninformation
  4. Musiklehre


Instrumente und Materialien

Elementares Instrumentarium steht zur Verfügung, damit die Kinder die verschiedensten Instrumente und deren Handhabung kennen lernen können. Während des 2-jährigen Kurses wird mit 4 Kinderheften gearbeitet, die von der Musikschule bezogen werden können. In die Kinderhefte wird gemalt, es gibt Bastelanregungen, sowie vielerlei Liedgut, welches wir gemeinsam und auf spielerische Art und Weise im Unterricht erarbeiten werden. Etwa nach jedem halben Jahr findet ein Heftwechsel statt. In jedem Kinderheft befinden sich 2 Elternzeitschriften, die Sie über die wesentlichen Unterrichtsinhalte jedes Halbjahres informieren.

24,00 € monatlich, Unterricht 45 Min. wöchentlich
Gruppenstärke: mindestens 6 maximal 12 Kinder
Kursdauer: 2 Jahre